TEXAS BBQ

Das Buch TEXAS BBQ zeigt, warum ein echtes Barbecue niemals nur schlichte Nahrungszubereitung und -aufnahme ist. So vielseitig wie das BBQ selbst, macht es als Kochbuch, Smoker-Ratgeber und Reisebeschreibung in einem Lust auf eine entspannte und genüssliche Auszeit vom Alltag beim nächsten BBQ-Abend.

Texas BBQzoom
Texas BBQ

TEXAS BBQ – meat, smoke & love

Quer durch den Staat Texas führt dieser deftige Lese- und Augenschmaus, der dem geneigten BBQ-Grillfreund das Wasser buchstäblich im Munde zusammenlaufen lässt. Mit einem amerikanischen Barbecue hat dieses Buch eins gemeinsam: Für beides sollte man sich reichlich Zeit nehmen! Autor Jonas Cramby hat genau das getan, indem er mitsamt seiner Familie durch Texas gereist ist, wo das Barbecue einen ganz besonderen Stellenwert hat. Seite für Seite dürfen wir ihn begleiten und Land und Leute sowie regionale BBQ-Traditionen kennenlernen. Gleich in der Einführung verrät Cramby, was seiner Ansicht nach Sinn und Zweck eines jeden Barbecues ist. Es ist nämlich nur allzu menschlich, sich liebend gern am Feuer zu versammeln, um zu feiern, zu reden, zu essen, zu trinken und jede Menge Spaß zu haben. Toller Nebeneffekt: Man wird beim Barbecue langsam, aber sicher satt und es schmeckt unvergleichlich gut.

Rauch und Liebe – vor allem aber Fleisch!

In TEXAS BBQ geht es an erster Stelle um die „Fleischeslust“, alles andere als Fleisch in sämtlichen vorstellbaren Rauch-Variationen ist hier nur Nebensache. Ganz klar: Dies ist ein Buch für Leute, die gern und reichlich Fleisch essen, aber nicht auf schnell und billig stehen! Zielgruppe sind vielmehr bewusste Fleischesser mit hohem Qualitätsanspruch, einem Faible für ausgefallene Kochbücher. Darüber hinaus sollte möglichst ein Smoker als „Arbeitsgerät“ vorhanden sein; zum Üben reichen aber auch ein Grill mit Deckel und eine Räucherbox mit dazugehörigen Smoking-Chips.

Zum Inhalt: Von den BBQ-Basics bis zum BBQ Roadtrip

Nach der einführenden Vermittlung des wichtigsten BBQ-Know-hows widmet sich Cramby der Zubereitung eigener Gewürzmischungen (Rubs) und BBQ-Sauces, die allem anderen später die notwendige Würze verleihen. Anschließend startet die kulinarische Reise in Central Texas mit Spezialitäten wie Brisket und T-Bone. Es folgt East Texas, wo Pulled Pork Sandwich, Baby Back Ribs & Co auf der Speisekarte stehen. Letzte Station ist West Texas, bekannt für Beef Barbacoa, Chicken Mole und köstliche Fajitas. Fehlen noch die landestypischen Beilagen, vom Cowboy-Sauerteig bis zu diversen Coleslaws und Salsas. Und da bei einem BBQ mit Sicherheit genug Muße zum genüsslichen Lesen bleibt, kommt der dann folgende wunderbar bebilderte Roadtrip sehr gelegen, in dem der Autor aus dem Texas-Nähkästchen plaudert. Den Schlusspunkt setzt ein Rezept- und Schlagwortverzeichnis – sowie die Erkenntnis: „Beef is King, & BBQ the Real Thing“.

Fazit

Nur Mut zum BBQ: Der kulinarische Roadtrip in Buchform macht mit seinem geradezu rauchigen Charme Appetit. Coole Fotos, nützliche Basics, kultige Rezepte und eine Liebeserklärung an Texas verbinden sich zu einer gelungenen Mischung aus Sachinfos und Unterhaltung. Auch BBQ-Anfänger werden sich mit TEXAS BBQ Schritt für Schritt an BBQ at it‘s Best herantasten können.

Rezension: Manuela Sanne

Jetzt informieren & bestellen

(Auf das Banner klicken, um das Grillbuch ganz bequem bei unserem Partner Amazon.de zu bestellen.)

TEXAS BBQ
meat, smoke & love

Jonas Cramby (Text)
Hardcover, holzgeprägtes Efalin mit Folienprägung
144 Seiten, 141 farb/sw. Abb., 34 Zeichnungen
ISBN: 9783775006644
Hädecke Verlag (2014)

 
 

Bei Facebook, Twitter oder Google+ weiterempfehlen:

Twitter aktivieren
Google+ aktivieren
 
 
 

Werbung

Es konnten keine Ergebnisse gefunden werden

 
 
 
 

© 2012 - 2017 by grillpedia.de

 
Jan Thunig bei