Was bringen Grillkurse?

07.03.2017

Stephan findet, früher war so ziemlich alles entspannter – und ganz besonders das Grillen. So etwas wie Grillkurse kannte Mann nicht. Wozu auch? Auf den Grillrost kamen Würstchen, Grillfackeln und Holzfällersteaks. Dazu als Beilage Claudias Nudelsalat und reichlich Baguette. Seine einzige Herausforderung war es, das Bier rechtzeitig kaltzustellen. Das waren noch spontane Grillpartys!

Grillfleisch © Sea Wave - fotolia.com
Grillfleisch © Sea Wave - fotolia.com

Grillen von der Pike auf lernen: Was bringen Grillkurse?

Aber seit er und Claudia zum Barbecue bei den Nachbarn eingeladen waren, ist es aus mit dem Chillen am Grill. Was die da alles aufgetischt haben – absoluter Wahnsinn! Superlecker. Und dieser neue Grill, das ist ja schon fast eine komplette Küche auf Rädern. Nun hat auch noch sein Chef so einen Spezialgrill, einen „Smoker“. Als Stephan googelte, was ein Smoker eigentlich ist, musste er feststellen, dass er grilltechnisch leider mindestens ein Jahrzehnt hinterherhinkt. Sein Ehrgeiz ist geweckt: Jetzt will er es wissen! Doch der Kauf eines guten Grills ist erst der Anfang. Die neuen Grillmethoden müssen schließlich irgendwie erlernt und geübt werden. Aber wie sich das ganze Know-how aneignen? Claudia, wie immer praktisch denkend, hat da so schon eine Idee: Sie möchte ihrem Mann einen Grillkurs schenken.

Von den Grill-Basics über American BBQ bis zum Gourmet-Kurs für Profis

Grillkurse sind so beliebt, dass sie fast überall in Deutschland ganzjährig angeboten werden. In Großstädten ist das Angebot riesig, aber auch in ländlichen Gegenden ist eine Grill-Akademie, ein Grill-Seminar oder eine Kochschule mit Grillthemen meist schnell erreichbar. Viele Kurse werden von renommierten Grill-Herstellern gesponsert, z. B. Weber® Grill Academy , Santos Grillkurse oder Bob Grillson Grillkurse. Anfänger, die sich mit den Features einer bestimmten Marke vertraut machen möchten, sind da natürlich auf jeden Fall gut aufgehoben. Es gibt aber auch unabhängige Anbieter, deren Kurse nicht auf bestimmte Marken ausgerichtet sind. Dort steht nicht der Grill im Mittelpunkt, sondern es geht mehr um professionelle Grillmethoden und die hohe Kunst des Grillens bis hin zum Sterne-Menü vom Grill.

Theorie und Praxis des Grillens erlernen – allein oder in der Gruppe

Viele Grillschulen richten sich mit ihren Kursen ganz nach den Bedürfnissen der Grillfreunde. Einzelkämpfer am Grill können ebenso einen Kurs finden wie größere Gruppen, die Lust haben, zusammen ihre Grillkenntnisse zu optimieren. Darüber hinaus bieten viele Grillschulen auch die Möglichkeit, einen Kurs für Firmenveranstaltungen oder Großevents zu buchen. Das ist besonders im gewerblichen Bereich interessant, denn Grillen sorgt für Stimmung, bringt Menschen auf genussvolle Weise zusammen und sogar das kulinarische Lernen macht auf diese Weise Spaß.

Den richtigen Grillkurs finden – Erlebnisgeschenke, Seminare & Workshops

Um herauszufinden, wo welche Grillkurse wann in deiner Nähe angeboten werden, reicht eine kurze Internetrecherche mit den Suchbegriffen Grillkurse + jeweilige Stadt. So findest du auch die Anbieter diverser Aktivitäten speziell für Männer und kulinarischer Gutscheine. Hier ist vom Grillkurs bis zum Dinner in the Dark alles Mögliche dabei, was nicht nur Männerherzen höher schlagen lässt. Von Herstellern organisierte Kurse sind zudem auf deren Websites aufgelistet und du kannst sie dort direkt buchen.

Grillkurse – wie lange sie dauern und was sie kosten

Je nachdem, welche Inhalte der ausgewählte Grillkurs vermitteln soll, variiert die Dauer von Workshops über vier Stunden bis zu Wochenendseminaren, die zwei Tage in Anspruch nehmen. Für Smoker- und Barbecue-Kurse solltest du mindestens einen Tag einplanen, denn das Zubereiten bei niedrigen Temperaturen dauert entsprechend lange. Wenn du an Geheimtipps und Kniffen rund ums Grillen interessiert bist, solltest du ruhig auch mal bei den Kochschulen am Ort nachfragen. Immer mehr Kochschulen haben sehr empfehlenswerte Grillseminare im Programm. Wenn du in der Gastronomie tätig bist und dich rund ums Grillen weiterbilden willst, wirst du zudem bei Grill-Akademien fündig – und du kannst auch direkt bei Spitzen(grill)köchen anfragen. 

Ach, übrigens: Claudia hat mit dem Grillkurs-Gutschein nicht nur Stephan, sondern auch sich selbst eine Freude gemacht. Sie hat nämlich gleich eine Grillkurs-Reise nach Mallorca gebucht. Ja, auch das gibt’s! Da sag noch einer, modernes Grillen sei nicht erholsam!

 
 
 
 

© 2012 - 2017 by grillpedia.de

 
Jan Thunig bei