Grillbücher-Vergleich

Foto: www.weber.comzoom
Foto: www.weber.com

Das Buch zum Grill – hier findest du es garantiert. Unter der Vielzahl von Titeln auf dem Buchmarkt gibt es etliche, die die Welt und der Grill nicht braucht. Die fallen bei uns durch und werden dir bei Grillpedia.de darum auch gar nicht erst vorgestellt.

Wir machen uns die Mühe, die Bücher wirklich zu lesen, das eine oder andere Grillrezept zu testen und schließlich nur die Titel auszuwählen, die unserer Meinung nach das Zeug zum Grill-Bestseller haben. Unsere Empfehlungen rezensieren wir ausführlich und schreiben nicht den hundertsten Klappentext ab. Und nun viel Spaß beim Lesen und Grillen!

 

Die besten Grillbücher im Test

  • GRILLGUT – Die besten Rezepte, Tipps & Techniken für den Holzkohlegrill ✓ Grillbuch-Test

    GRILLGUT – Die besten Rezepte, Tipps & Techniken für den Holzkohlegrill  ✓ Grillbuch-Test

    Neue Maßstäbe beim Holzkohlegrillen: 344 Seiten stark ist „Grillgut“, ein Grillbuch mit vielen praxistauglichen Rezepten und Profitipps rund ums perfekte Grillen mit echter Glut.    

  • GrillChef On Fire ✓ Grillbuch-Test

    GrillChef On Fire ✓ Grillbuch-Test

    Endlich wieder ein Grillbuch, das die Lagerfeuerromantik hochhält. Andere Grillmethoden mögen vielleicht sauberer, praktischer und gerade extrem angesagt sein – aber bei GrillChef On Fire geht es um das unverfälschte Feuerwerk der Aromen vom Holzkohlegrill.   

  • Weber’s Mediterranes Grillen ✓ Grillbuch-Test

    Weber’s Mediterranes Grillen ✓ Grillbuch-Test

    Die Mittelmeerküche vom Grill: Kaum vorstellbar, aber dieses besonders beliebte Thema fehlte bislang noch in der umfangreichen Weber’s Grillreihe. Nun geben der GU-Verlag und Erfolgsautor Jamie Purvience deutschen Grillfans in bewährter Art und Weise Anregungen und Erfolgsrezepte für sommerlich-mediterrane Grillgerichte.    

  • Wintergrillen ✓ Grillbuch-Test

    Wintergrillen ✓ Grillbuch-Test

    Wintergrillen ist schon längst kein Nischenthema mehr für einige wenige Profigriller. Mit diesem Buch darf der Winter kommen. Und wer weiß, vielleicht wird die kalte Jahreszeit sogar zur besten „Grillzeit“ ever.   

  • Desserts vom Grill ✓ Grillbuch-Test

    Desserts vom Grill ✓ Grillbuch-Test

    Wie köstlich kreativ sich das Thema Nachspeisen beim Grillen umsetzen lässt, beweist ein Grillbuch der besonderen Art. In Desserts vom Grill geht es ausschließlich um den krönenden Abschluss der Grillveranstaltung.   

  • BEEF! - GRILLEN Meisterstücke für Männer ✓ Grillbuch-Test

    BEEF! - GRILLEN Meisterstücke für Männer ✓ Grillbuch-Test

    In aller Konsequenz nimmt Verleger und Autor Ralf Frenzel in seinem Tre Torri Verlag mit der Beef-Reihe männliche Urinstinkte ins Visier. Das Thema: Fleisch & Grillen!    

  • TEXAS BBQ – meat, smoke & love ✓ Grillbuch-Test

    TEXAS BBQ – meat, smoke & love ✓ Grillbuch-Test

    Das Buch TEXAS BBQ zeigt, warum ein echtes Barbecue niemals nur schlichte Nahrungszubereitung und -aufnahme ist. So vielseitig wie das BBQ selbst, macht es als Kochbuch, Smoker-Ratgeber und Reisebeschreibung in einem Lust auf eine entspannte und genüssliche Auszeit vom Alltag beim nächsten BBQ-Abend.    

  • Weber's Wintergrillen ✓ Grillbuch-Test

    Weber's Wintergrillen ✓ Grillbuch-Test

    Im Winter haben wir es nicht durchweg mit klirrender Kälte, Eis und Schnee zu tun. Trotzdem ist das Wintergrillen eine Herausforderung. Und es will gelernt sein – zum Beispiel mit diesem Buch.    

  • ON FIRE ✓ Grillbuch-Test

    ON FIRE ✓ Grillbuch-Test

    Ein fulminantes Werk, das flammende Leidenschaft, exzellentes Expertenwissen und kreative Kochkompositionen zu einem Gesamtkunstwerk vereint. ON FIRE – Grillen für Gourmets richtet sich an vollendete Künstler am Grill und an Menschen, die auf dem Weg zum exquisiten Grillkoch tief eintauchen möchten in Warenkunde, Grilltechniken und professionelle Zubereitungstipps.   

  • Die Hohe Schule des Grillens ✓ Grillbuch-Test

    Die Hohe Schule des Grillens ✓ Grillbuch-Test

    Alles, was nicht bei drei auf dem Baum ist, landet auf dem Rost: Wenn es nach Andreas Rummel geht, gibt es nämlich „kein Lebensmittel, das man nicht auf dem Grill veredeln kann“.    

  • Rauchzeichen ✓ Grillbuch-Test

    Rauchzeichen ✓ Grillbuch-Test

    Die „Rauchzeichen“ aus dem Becker Joest Volk Verlag, die Grillpedia in Buchform erreichten, sind beachtenswert. Sie machen neugierig auf spannende Alternativen mit teils überraschend einfachen Mitteln. Ein Tipp für Naturburschen und -mädels, die ein Faible für leidenschaftliche Food-Fotografie haben.   

  • Weber's Hot & Spicy ✓ Grillbuch-Test

    Weber's Hot & Spicy ✓ Grillbuch-Test

    Ein Buch, auf das manche, die es heiß mögen, lange gewartet haben: Die in diesem Jahr wohl schärfste Rezeptsammlung heißt „Weber's Hot & Spicy“. Seit März 2014 beschert es am Grill Feuerkicks unterschiedlichster Ausprägung – von unterschwelliger Schärfe bis zur brandgefährlichen Geschmacksexplosion für Mutige.    

  • Weber’s Burger ✓ Grillbuch-Test

    Weber’s Burger ✓ Grillbuch-Test

    Wieder ein Grund weniger, sich für schlechte Burger in die Warteschlangen bei den bekannten Schnellgaststätten einzureihen. Wer Burger nur als Fastfood kennt, sollte sich mit Weber’s Burger eines Besseren belehren lassen und endlich selbst beherzt zur Sache gehen. Dies Buch macht es möglich, zur Tat zu schreiten. Die Devise lautet: Burger grillen, die nicht nur genial aussehen und schmecken, sondern obendrein ernährungstechnisch wertvoll sind.    

  • Weber’s Classics ✓ Grillbuch-Test

    Weber’s Classics ✓ Grillbuch-Test

    Die Grillbibel hat Konkurrenz aus eigenem Hause bekommen: Weber‘s Classics heißt das neue Standardwerk, das sich fast noch druckfrisch in den Regalen der Buchhändler und bald schon im Einsatz passionierter Grill-Pioniere befindet. Auf den Spuren der guten alten Zeiten wandeln heißt hier aber nicht alte Rezepte aufwärmen. Dafür werden viele Klassiker aus dem 1972 erschienenen „Barbecuing the Weber ©Covered Way“ auf Wunsch à la Jamie Purvience verfeinert und remixt.    

  • Weber`s Räuchern ✓ Grillbuch-Test

    Weber`s Räuchern ✓ Grillbuch-Test

    Fleisch in allen möglichen Variationen, mit den typischen holzigen Aromen, frisch geräuchert und vom eigenen (Weber-)Grill! Anleitung und Inspiration verschafft Weber’s Räuchern in besonderem Maße durch Ausführlichkeit und Praxisnähe, die man von dieser Reihe bereits kennt.    

  • Weber`s Chicken - Die besten Grillrezepte ✓ Grillbuch-Test

    Weber`s Chicken - Die besten Grillrezepte ✓ Grillbuch-Test

    Ein Buch voller Grillrezepte, in denen ausschließlich Hähnchen verarbeitet wird. Allein die Vorstellung löst bei so manchem erst einmal wenig Begeisterung aus, vermissen sie doch schon beim Lesen des Titels schmerzlich den Duft eines saftigen Rindersteaks.   

  • Barbecue: Die richtigen Techniken. ✓ Grillbuch-Test

    Barbecue: Die richtigen Techniken. ✓ Grillbuch-Test

    Mehr als Barbecue: Der Titel des Buches ist ein wenig irreführend, auf die richtige Spur hilft aber der Untertitel. Denn es geht um das ganze Spektrum des Grillens, nicht nur ums typisch amerikanische Barbecue.    

  • Weber‘s Grillbibel ✓ Grillbuch-Test

    Weber‘s Grillbibel ✓ Grillbuch-Test

    Am Anfang war der Grill: Das Evangelium nach Weber wird seinem Titel in jeder Hinsicht gerecht. 1601 Gramm schwer, 320 Seiten stark, mit rund 1200 Fotos, 160 Rezepten und zahlreichen Gartabellen ausgestattet, bietet Weber‘s Grillbibel jede Menge lesenswerter Informationen für Anfänger und Grillprofis.   

  • Weber‘s Veggie: Die besten Grillrezepte ✓ Grillbuch-Test

    Weber‘s Veggie: Die besten Grillrezepte ✓ Grillbuch-Test

    Grillen ohne Fleisch – ja, wo gibt‘s denn so was? Bei Weber! Allerdings unter Vorbehalt, denn die Zahl der echten Grill-Ideen hält sich in überschaubaren Grenzen. Experimentier- und grillfreudige Gemüse-Freaks finden jedoch eine Menge Anregungen, die für frische, vitaminreiche und vor allem extrem köstliche Abwechslung auf dem Teller sorgen.   

  • Ein Mann - ein Rost: Das Grillbuch ✓ Grillbuch-Test

    Ein Mann - ein Rost: Das Grillbuch ✓ Grillbuch-Test

    Wenn der Titel auch klischeehaft anmutet, erweist sich das kernige Grillbuch als wahres Füllhorn an Informationen, Tipps, Tricks und Kniffen. Ein Mann muss halt tun, was ein Mann tun muss – das aber bitte richtig!   

Weiterempfehlen

Google+ aktivieren
 
 

Werbung

 
 
 

Grillbücher – die vielen guten Seiten des Grillvergnügens

Du bist wunschlos glücklich, wenn Würstchen und ein paar fertig gewürzte Nackensteaks auf dem Grill brutzeln? Dazu Curryketchup vom Discounter, Toastbrotscheiben und das war’s dann? Offen gestanden: Dann bist du falsch in der Rubrik Grillbücher, denn hier geht es um mehr als die schnöde Wurst. Wir präsentieren dir Grillbücher fürs Glücklichsein mit und ohne Fleisch vom Grill, Bücher für mehr Fisch und Meeresfrüchte auf dem Grill und Bücher, die Lust aufs Wintergrillen bei Eis und Schnee machen. Kurzum: Hier wird nicht nur dein theoretisches Wissen, sondern auch dein kulinarischer Horizont gnadenlos erweitert. Weiterlesen auf eigene Gefahr! Risiken und Nebenwirkungen wie mehr Abwechslung auf dem Grillrost sind nicht ausgeschlossen.

Grillbuch-Empfehlungen: Dauerbrenner und topaktuelle Neuerscheinungen

Die Buchhändlerin unseres Vertrauens kennt das Programm der Ratgeber-Verlage, die „Backlist“ und die „Novitäten“ aus langjähriger Erfahrung. Nur Bücher zum Thema Grillen, die ihren strengen Qualitätsanforderungen entsprechen, finden den Weg in die Empfehlungsliste von Grillpedia.de. Schlecht recherchierte, lieblose Rezeptsammlungen ohne neue Erkenntnisse oder erkennbaren Nutzen wirst du darum vergeblich suchen. Dafür findest du hier die „Bibel“ für den Grill, die „Besten Rezepte der Grillweltmeister“ oder „Grillen für Veggies“. Die Empfehlungsliste wird kontinuierlich erweitert. Alle Bücher sind sofort lieferbar und du kannst sie über Grillpedia.de bei unserem Partner Amazon.de bestellen.

 
 
 

© 2012 - 2017 by grillpedia.de

 
Jan Thunig bei